Ich koche oft für meine Familie oder auch nur für mich (muss mir als Veggie ja manchmal was fleischloses kochen *g*)
Wir kochen sowieso nur aus WW-Kochbüchern.
Ich stell hier mal meine Lieblingsrezepte rein, mit P-Angabe und ich rechne auch mal die kcal's aus.
Ich werde auch mal nach Rezepten suchen, die der ganzen Family schmecken und nichtmal auffällt, dass es kalo-arm ist


Griesbrei/-schaum:

- 250ml Magermilch (evtl Teil durch Wasser erstzen)
- 20g Gries
- 1Tl Puddingpulver oder 1/2 Tl Backpulver
Milch und Gries im Topf oder in der Mikrowelle kochen, bis das ganze etwa die Konsistenz von Lava hat (toller Vergleich *lach*), dann entweder Puddingpulver dazu und nochmal kurz kochen, oder mit dem Backpulver und einem Handrührgerät zu Schaum aufschäumen, evtl Zimt dazu. Die Menge wird fast 3mal soviel und macht mega-satt. Die pudding-variante ist aber auch gut. Evtl Süßstoff oder etw. honig ran. Echt lecker, z.B. als Frühstück!
= 165kcal (mit nur Milch), entspricht 2,5 WW-Ps

Müsliriegel- Florentiner:

1 Müsliriegel (z.B. Corny oder Corny free) in Scheiben schneiden, ganz kurz in die Mikrowelle, platt drücken, nochmal rein (bei mir ca. 1min), kurz abkühlen lassen und genießen :-) 
und das alles bei 90-120kcal (1,5-2,5 WW-Punkte) 
mein Favorit: Wintersorten von Corny



Milchreis:


Scharfe Reispfanne mit Tatar:



Gratis bloggen bei
myblog.de