kotzen! ich kann nicht mehr...

ich bin krank, müde, erschöpft, deprimiert, eben einfach nur am ende. ich hab den tag über super durchgehalten, trotz frust, aber heute abend ging garnichts mehr. ich will einfach nur kotzen!! aber ich tus nicht...nein...wenigstens einen erfolg will ich haben, einen einzigen.
ich bekomm meine tage und schule und alles machen micht grad einfach nur fertig und abnehmen werde ich nie mehr in meinem leben. kein wunder, hab grade ungefähr 2000 kalorien zusätzlich reingeschaufelt und das war sicher noch nicht alles. es ist mir auch grade einfach sowas von scheiß-egal! ich will und kann nicht mehr. immer wenn es gut läuft sagt mir etwas in meinem kopf: na, hungern? und irgendwann kannst du nicht mehr aufhören und dann ist es aus mit dir...

jetzt erzähl ich auch endlich von meiner freundin. naja, angefangen hat alles wohl so ca. vor 2jahren. sie war immer etwas kräftiger, so etwa meine statur jetzt. ihre schlanke mutter hat ihr auch immer gesagt sie ist zu dick und sie hat auch echt viel gegessen. viel schoki halt usw.
irgendwann beschloss sie abzunehmen. am anfang einfach bisschen weniger essen, sport, bis vor kurzem dachten wir auch, das das alles ist. ich war fasziniert von ihrer disziplin. irgendwann war sie dann echt schon sehr schlank und meinte zu mir: naja jetzt find ich mich auch langsam zu dünn, aber ich weiß irgendwie nicht wie viel ich essen muss, damit ich nicht weiter abnehme. ich dachte: naja das testet sie jetzt und dann klappt das schon. irgendwann hat sie ihre tage nicht mehr bekommen und naja ich habs auf das absetzten der pille geschoben. ein paar tage hat sie dann mal ihren grundumsatz gegessen, länger hat sie es nicht ausgehalten. unter 1000kcal jeden tag und dazu 5mal/woche sport. irgendwann war sie wirklich nur noch haut&knochen und hat erzählt, dass sie therapie macht, ambulant halt. dann haben die therapeuten und ihre eltern gesagt siel soll sich bei einer klinik einschreiben und jetzt ist sie weg. 10wochen. vor ein paar tagen bin ich so erschrocken, denn selbst mit 2pullis sah sie nur noch aus wie ein skellett. sie ist so wahnsinnig perfektionistisch, so dieses typische ms-schma irgendwie. sie ist so anders geworden, seit sie ms hat. total isoliert, kaum freunde, lacht kaum noch. ich kenn sie halt noch von früher...ich hasse einfach diese scheiße essstörungen, ich will weg davon und ich will dass sie es schafft.

aber ich schaffe es nicht...ich plane im kopf schon wieder wie viel sport ich machen kann um die tafel noisette die ich mir grade reinschiebe und mich dabie selber einfach nur eklig, hässlich und fett finde, wieder wegzubekommen. und morgen werde ich 400kcal maximal essen und danach milchtag, dann kartoffeltag, dann 600kcal und dann kommt wieder ne fa und mein körper ist langsam kaputt und meine seele auch. aber normal geht einfach nicht. hilfe!! :-(

4.12.08 19:05
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


.Luna / Website (4.12.08 20:19)
Weißt du was, diese Geschichte, dieser Verlauf deiner Freundin, das erinnert mich so verdammt... an.... naja.
Man schiebt es immer erst auf andere Sachen, weil man es nicht wahrhaben und die Wahrheit nicht sehen will!
Eigentlich ist es eindeutig, aber man hat nicht diese "100prozentige Bestätigung" und deswegen denkt man sich selbst immer neue ausreden aus.
Ich hab das damals auch gemacht, bei jemandem.
unglaublich iwie. das man sich selbst so verascht... (nicht böse gemeint, ist einfach menschlich)

Hmmh, naja.
Warum ist dir jetzt alles egal. Überleg mal. Ist es dir wirklich egal, was die Waage morgen anzeigt? Ob du morgen 1 Kilo mehr wiegst?
Du könntest ja auch einfach ein Vollkorngericht machen, oder ein Brötchen mit Frischkäse, Salat und Gemüse. Langsam essen und cersuchen das zu genießen. Oder n Müsli.
Okay, das wärn vllt 300kcal oder so, aber allemal besser als 2000...
gesund werden geht nich mit Fressen
....aber auch nich mit 400kcal/d =


roxy / Website (4.12.08 21:12)
hey! na komm das wird schon wieder!
weißt du noch als ich in dieser phase war? da hast du mir auch gut zugeredet und es hat gestimmt! du darfst dich einfach nicht unter druck setzen!
wie lang hat denn deine freundin eigentlich gebraucht bis du das mit der ms gemerkt hast? <3 roxy

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de